Projekte

Stiften und Spenden ist keine geschlossene Veranstaltung für „die da oben“. Auch mit kleineren Beträgen können Sie ganz persönlich den Ausbau eines ambulanten Palliativ-Pflegedienstes des Caritasverbands Siegen-Wittgenstein unterstützen, ein neues Beratungsangebot für junge Mütter und Väter in Krisensituationen im St. Marien-Krankenhaus ermöglichen und ein soziales Netzwerk für Jugendliche sowie junge Erwachseneeinen mitknüpfen. Weitere Projekte werden derzeit angegangen.

Unterstützen Sie uns, diese Projekte zu verwirklichen. Wir begleiten Sie und informieren über den nachhaltigen Erfolg unserer gemeinsamen Ziele. Neben der unmittelbaren Förderung von Projekten der Katholischen Sozialstiftung Siegen-Wittgenstein durch Spenden, können Sie auch

– eine Treuhandstiftung unter Ihrem Namen gründen und damit beispielsweise konkret die katholischen Kindergärten in Siegen-Wittgenstein unterstützen
– eine eigene Stiftung oder eine Zustiftung in Ihrem Testament für ein Projekt nach Ihren Vorstellungen verfügen.

Das Geld, das Sie hierbei investieren, bleibt erhalten – allein die Zinsen kommen dem guten Zweck zu. Ihre Hilfe wirkt nachhaltig und zielorientiert. Ihr Geld wird sicher und wertbeständig angelegt. Schlichlich wird Ihre gute Tat vom Staat steuerlich gefördert und begünstigt.